Ihr Kind in guten Händen

Unser Hort

Unser Hort gehört direkt zur evangelischen Schule Buch und gewährleistet die Betreuung der Schüler und Schülerinnen vor und nach dem Unterricht von 6:00 bis 18:00 Uhr.

Der Hort hat einen Bereich, der mehrere Räume im Erdgeschoss des Schulgebäudes umfasst und nutzt auch den Schulhof.

Die Spielstube

Die Spielstube

Die Spielstube ist für die Kinder, wie für die Eltern die erste Anlaufstelle im Hort, da im Nachmittagsbetrieb hier immer ein Pädagoge anzutreffen ist. Des Weiteren finden sowohl der Frühhort wie auch der Späthort hier statt. Durch seine vielseitige Nutzung ist der Raum bei vielen Kindern sehr beliebt.
Denn hier kann gemalt, gebastelt und gepuzzelt werden, oder aus Lego und Holzbausteinen Gebilde frei aus der Fantasie gebaut und bespielt werden. Des Weiteren stehen Spielzeugautos und Tierfiguren zur Verfügung und zahlreiche Brett- und Kartenspiele  laden zum gemeinsamen Spiel mit anderen Kindern und/oder Pädagogen ein.
Außerdem gibt es die Möglichkeit auf der Couch Bücher oder Zeitschriften zu lesen, sich zu unterhalten, oder einfach nur zu entspannen.

Die Bastelstube

In der Bastelstube finden häufig offene Bastelangebote der Pädagogen statt.
Außerdem bietet die Bastelstube weit gefächerte Möglichkeiten sich kreativ auszuleben, sei es mit Papier, Pappe, Farbe, Wolle oder Naturmaterialien.
Des Weiteren können hier die Kinder mit dem Kaufmannsladen und in der Puppenecke verschiedenste Rollenspiele mit ihren Freunden spielen.

Der Bewegungsraum

Im Bewegungsraum steht Aktion auf dem Programm! Hier gibt es verschiedenste Sportgeräte, aus denen man Hindernisläufe verschiedenster Schwierigkeitsgrade bauen kann.
Die Turnmatten dienen zum weichen Landen beim Sprung von Kästen und Sprossenwänden, oder zum Bauen gemütlicher Höhlen. Stelzen, Bälle, Seile und Reifen laden zum vielseitigen Spielen und Ausprobieren ein. Nicht zuletzt kann man hier gut zu Musik tanzen und (Zirkus-) Kunststücke einüben und vorführen.

Der Ruheraum

Unser Ruheraum ist zur Entspannung und für ruhige Spielsituationen da.
In Sitzsäcken und auf Matratzen können die Kinder zur Ruhe kommen, einer vorgelesenen Geschichte oder einem Hörspiel lauschen, und leise Musik  hören. Eine Verkleidungskiste ermöglicht es, im gemeinsamen Spiel in andere Rollen zu schlüpfen. In den Ferienzeiten wird hier manchmal alles verdunkelt und mit dem Beamer richtige Kinoatmosphäre geschaffen, sodass man Geschichten mit Augen und Ohren verfolgen kann.

Betreuung und Persönlichkeitsentwicklung Ihrer Kinder

Kinder bis zur vierten Klasse können unseren Hort besuchen. Außerhalb der Schulzeiten ist so für viele Kinder eine qualitative Betreuung gesichert.

Unser Hort bietet bereits vor der Schule einen Frühhort an, der insbesondere für berufstätige Eltern gedacht ist, die sehr früh mit der Arbeit beginnen.

Nach der Schule haben die Kinder in einem Großteil der Horte die Möglichkeit, ein gesundes und warmes Mittagessen zu sich zu nehmen und bis in den Nachmittag hinein im Kinderhort zu bleiben.

Anna BellerErzieherin
Christopher BlüthgenErzieher
Brigitte BrauneErzieherin
Irmgard HellwigFrühhortbetreuung
Gritt KlostermannErzieherin
Christian MaaßErzieher
Gabriele NitschkeFrühhortbetreuung
Andre PapenfußErzieher
Carola PolakErzieherin
Angela RädischErzieherin
Jana SöhlkeErzieherin
Melchior ZutherErzieher
Blick vom Hof zum Haupteingang

Bitte erkundigen Sie sich bei der Schulleitung, ob aufgrund der aktuellen Hygienevorgaben Arbeitsgemeinschaften stattfinden können.

Singkreis I (1. Klasse) und Singkreis II (2. – 4. Klasse)

Wir werden singend, tanzend, sprechend, sich bewegend, musizierend, gestaltend, horchend und spürend unterwegs sein. Mit all unserem erlernten Repertoire werden wir in Seniorenheimen singen und Schulfeste und Veranstaltungen im LHQ (Ludwig-Hoffmann-Quartier) bereichern.

Wald AG

Wir erkunden gemeinsam den Bucher Forst, genießen die Waldluft, spielen Fangen und Verstecken, beobachten Tiere und sammeln Naturmaterialien.

Freizeitsport

Gemeinsam wollen wir verschiedenste neue Sportgeräte ausprobieren/erproben bzw. professionell betreiben. Außerdem Frisbee, Tischtennis auf dem Hof und Badminton, Ballspiele und vieles mehr in der Sporthalle.

Geschichts AG

Wir reisen gemeinsam mit unserer Fantasie durch die Zeit und lernen so spielerisch viel über die Geschichte unserer Welt

Keramik

Wir modellieren mit verschiedenen Materialien und stellen kleine Skulpturen, Gegenstände und größere Gemeinschaftsarbeiten her.

Tanz AG

Wir tanzen gemeinsam und üben zusammen Tanzchoreographien ein.

Filzkurs

Im Bereich Trocken- und Nassfilzen werden die Kinder entsprechend der Jahreszeit verschiedene Möglichkeiten haben, sich selbst auszuprobieren. Wir bearbeiten Wolle entweder mit einer Filznadel oder mit Seifenwasser.

Scratch AG

Gemeinsam lernen wir an den Laptops das Programm
„Scratch-kinderleichtes programmieren“ kennen und beschäftigen uns mit der Programmiersprache.