Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Information über Aktionen des Vereins

 

 

Aktuell:  Tag der offenen Tür am Freitag 2. Oktober 14:30 - 17:30 Uhr

Wie gewohnt haben wir uns vor dem Tag der offenen Tür um die Pflege und Verschönerung des Schulgeländes gekümmert. Zum Hofputztag am 26.9. kamen trotz der widrigen Witterung 25 Erwachsene und 15 Kinder, um sich des Sinneskleeblatts, der Spielflächen und des Hofwagens anzunehmen. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Projekt Hofwagen

Seit Mai 2019 steht der ausgediente einachsige Bauwagen hinter dem großen Sandkasten. Er soll einmal als Aufbewahrungsort für die Spielzeuge dienen, die von den Kindern auf dem Schulhof benutzt werden. Dazu muss er hergerichtet werden. Und diese Arbeit geht stetig voran. Es mussten viele Holzteile ausgetauscht werden, Tür und Fenster bedurften eines neuen Anstrichs, das Dach muss abgedichtet werden ...   Insbesondere das Team Andre, Björn, Volker und Mario haben sich dieser Arbeit verschrieben - vielen Dank für Euren Fleiß!

 

 

Thema Gründung einer weiterführenden Schule

Seit dem Herbst 2013 setzte sich eine Arbeitsgruppe dafür ein, dass eine Evangelische Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe in Berlin-Buch gegründet werden soll. Diese Arbeitsgruppe "Weiterführende Schule", in der Eltern aus den Schulvereinen der Evangelischen Grundschulen in Pankow und Buch und der Montessori-Gemeinschaftsschule Buch sowie weitere Interessenten und Unterstützer sich zusammengefunden haben, widmete sich der Erarbeitung einer Konzeption und der Suche nach einem geeigneten Schulstandort. 

Der Stand der Dinge ist gegenwärtig (Juni 2020) folgender:

  • Wir haben das Konzept fertiggestellt.

  • Wir bemühen uns darum, einen Beschluß im Kuratorium der Schulstiftung mit Unterstützung der Kirchenleitung hinzubekommen, in dem diese ihren Willen bekundet, die Evangelische Schule Buch um eine Oberstufe (gemäß unserem Konzept) weiterzuführen. (Keine Neugründung!) Der Kirchenkreis unterstützt uns dabei und stellt auch finanzielle Mittel in einer durchaus wirksamen Größenordnung in Aussicht.
  • Wir sondieren derzeit, welche Möglichkeiten wir haben, die bestehende Rahmenplanung für Buch Süd kritisch zu hinterfragen. Bislang gab es dazu keine Bürgerbeteiligung. Das ist nach den Vorgaben des Senats eigentlich nicht zulässig. (Verantwortlich: Stadtbezirk) Den Text des Rahmenplans Buch Süd finden Sie hier  und das dazugehörige Kartenband hier. Diese Rahmenplanung sieht trotz unserer Bedarfsmeldung keinen Platz für unsere Sekundarschule vor. Das ist möglicherweise ein Grund für rechtliche Einwendungen gegen die Bauleitplanung!
  • Die Rahmenplanung für das neue Stadtquartier im Schwerpunktgebiet Am Sandhaus und ehemalige Krankenhäuser an der Hobrechtsfelder Chaussee liegt derzeit in der Verantwortung der Senatsverwaltung. Dazu sollte es ein Konsultationsgespräch mit Herrn Hoffmann von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung geben, das wegen Corona abgesagt werden musste. Wir hoffen, den Termin nachholen zu können.
  • Wir sondieren außerdem zwei Grundstücksoptionen für den Schulbau auf Grundstücken von Privateigentümern in Buch, auf denen Schulbau theoretisch möglich ist. Ohne B-Plan geht das aber nur auf einem der beiden Grundstücke. Das andere Grundstück hat Probleme mit Altlasten, die noch geklärt werden müssen.
  • Unser Ziel: Wir bereiten den Start des Schulbetriebes für 2022/23 mit einer Containerlösung auf einem Grundstück in der Straße Am Sandhaus vor und treiben parallel dazu die Gebäudelösung Neubau voran.

Wenn Sie Interesse an dem Thema und eventuell auch an der Mitarbeit in der Arbeitsgruppe haben,  schreiben Sie eine E-mail an unseren Verein!

 

 

 

Kurzbericht von der Jahresmitgliederversammlung 2019

Die Jahresmitgliederversammlung 2019 fand am 21. November 2019 im Ev. Gemeindehaus Buch statt. Der Vorstand legte vor den Mitgliedern im Geschäftsbericht und Finanzbericht Rechenschaft über die Vorstands- und Vereinstätigkeit sowie die Einnahmen und Ausgaben des Vereins ab. Die Kassenprüferinnen würdigten die korrekten und übersichtlichen Aufstellungen des Kassenwarts und hatten nichts zu beanstanden. Die anwesenden Mitglieder - darunter vier neue Mitglieder - entlasteten den Vorstand und dankten den Vorständen, Beisitzern, Kassenprüferinnen und allen besonders aktiven Mitgliedern für ihre Arbeit herzlich! Die Neuwahl des Vorstandes ist turnusmäßig erst auf der nächsten Jahresmitgliederversammlung im November 2020 fällig.

Einblicke 2020

für das laufende Schuljahr und das neue Kalenderjahr kündigt der Vorstand folgende Aktivitäten an:

  • 14.+15. Dez. 19 - Standbetreuung (gemeinsam mit Ev. Kirchengemeinde und Kirchturmverein) beim Bucher Weihnachtszauber auf dem Stadtgut Alt-Buch - hat stattgefunden
  • Januar 20 - geschlossene Vorstandssitzung - hat stattgefunden
  • Februar 20 - Meeting mit der Schulleitung - hat stattgefunden
  • März 20 - Offene Vorstandssitzung im Ev. Gemeindehaus Alt-Buch 36a; abschließende Arbeiten am Projekt HOFWAGEN - konnte auf Grund des Corona-Pandemie-Schutzes nicht stattfinden
  • April/Mai 20 - Aktion an einem Samstag zur Pflege des Schulhofes und des Sinneskleeblatts; Beteiligung am Frühlingsfest der Schule - konnte auf Grund des Corona-Pandemie-Schutzes nicht stattfinden
  • 13:/14. Juni 20 - Beteiligung am Bucher Parkfest im Schlosspark aus Anlass der 100-jährigen Zugehörigkeit zu Berlin und des 30. Gründungsjubiläums des Bucher Bürgervereins - fälllt wegen Corona aus!
  • 9. Juni 20 19:30 Uhr im Ev. Gemeindehaus Alt-Buch 36a - offene Vorstandssitzung - hat stattgefunden
  • Juni 20 - Vorstellung des Vereins auf der Elternversammlung der neuen Erstklässler; Teilnahme an der Verabschiedung der 6. Klassen; - hat stattgefunden
  • Elterncafé am letzten Schultag - fiel wegen Corona aus!
  • 26. September 20 von 9 - 13 Uhr Pflege des Schulhofes und des Sinneskleeblatts (Hofputztag) - hat stattgefunden (s. Fotos)
  • 2. Oktober - Beteiligung am Tag der offenen Tür der Schule
  • November 20 - Elterncafé an den Kennenlerntagen; Jahreshauptversammlung mit turnusmäßiger Vorstandswahl; Jubiläum: 10 Jahre Ev. Schulverein Berlin-Buch e.V. !!!


Rückblicke 2019

  • Januar - geschlossene Vorstandssitzung - hat stattgefunden
  • März - offene Vorstandssitzung - hat stattgefunden
  • April - Arbeitseinsatz zur Pflege des Schulhofs an einem Samstagvormittag - hat stattgefunden (Bericht siehe weiter unten)
  • 3. Mai - Mitwirkung beim Frühlingsfest mit Sponsorenlauf - hat stattgefunden
  • 19. Juni - "Zeugniscafé" für die Eltern am letzten Schultag - hat stattgefunden
  • 10. August - Mitwirkung bei der Einschulung der Schulanfänger - hat stattgefunden
  • 26. August - 19:30 Uhr: offene Vorstandssitzung im Ev. Gemeindehaus Alt-Buch 36a - hat stattgefunden
  • 14. September - 9 - 12 Uhr: Arbeitseinsatz zur Pflege des Schulhofs in Vorbereitung auf den Tag der offenen Tür - hat stattgefunden (Fotos siehe weiter unten)
  • 20. September - 14:30 - 17:30 Uhr: Mitwirkung beim Tag der offenen Tür der Schule - hat stattgefunden
  • Oktober - Mitwirkung beim Zirkusprojekt der Schule (So. 20.10. Aufbau des Zeltes, Fr. 25.10. Abbau) - hat stattgefunden
  • 21. November - 20 Uhr (geänderte Anfangszeit!) - Jahresmitgliederversammlung im Ev. Gemeindehaus Alt-Buch 36a - hat stattgefunden
  • regelmäßig - Vorstandssitzungen und Treffen des Vorstands mit der Schulleitung - haben stattgefunden

 

Bildungsspender - Sie können ganz einfach dem Verein etwas Gutes tun!

Sie können uns - für Sie ohne Kosten - Spenden beim Online-Shopping zukommen lassen. Starten Sie Ihren Einkauf einfach auf der Seite des Bildungsspenders - genauere Informationen dazu gibt es hier.

 

Bilder vom Arbeitseinsatz auf dem Schulhof am Samstag 14. September 2019

Überführung des Bauwagens für die Spielgeräte

Am Samstag, 25. Mai, brachten wir einen ausgedienten Bauwagen auf den Schulhof. Er steht hinter der Sandspielfläche am Zaun. Der Wagen soll nun in einer Gemeinschaftsaktion der Kinder mit einigen Erwachsenen so hergerichtet werden, dass er die beweglichen Hofspielgeräte aufnehmen kann.

 

 

 

 

 

 

Die Kletterspinne vor ihrer Eröffnung im April 2016
Die Kletterspinne am Tag ihrer Eröffnung im April 2016
Der rote Bauwagen wird vom Traktor auf den Hof gezogen.
Der rote Bauwagen ist an seinem Platz angekommen.